Ich bin für Sie da!

Beschreiben Sie mir kurz Ihr Anliegen

Termine nach Vereinbarung
unter Tel.  +49 (0) 7363 919 649
unter eMail infonoSpam@tb-moeller.de

in dringenden Fällen unter
Tel. +49 (0) 170 28 38 215 

Industrie 4.0 als gesellschaftliche Herausforderung der Zukunft

 

Industrie 4.0 ist ein Begriff, der auf eine revolutionäre Gesellschaftsveränderung hindeutet. Im Gegensatz zu den vorhergehenden drei industriellen Revolutionen wird er von der Gegenwart in die Zukunft gerichtet interpretiert. Im Fokus steht die Veränderung der industriellen Arbeit, speziell im verarbeitenden Gewerbe, durch vermehrtem Einsatz und höherer Integration und damit Vernetzung moderner Informations- und Kommunikationstechnik.

 

Die technische Grundlage bildet hierfür intelligente und digital vernetzte Systeme. Mit ihrer Hilfe soll eine weitestgehend selbstorganisierte Produktion möglich werden: Menschen, Maschinen, Anlagen, Logistik und Produkte kommunizieren und kooperieren in der Industrie 4.0 direkt miteinander. Der Mensch soll vermehrt durch den Roboter ersetzt werden, so dass er – der Mensch – Freiheiten erhält, um sich anderweitig in die Gesellschaft einzubringen. Dies kann bei entsprechender Ausgestaltung ein revolutionärer Schritt hin zum „Paradies“ sein, es kann aber auch zu einer neuen Ausgestaltung der „Sozialen Frage“ führen.

 

Beitrag der Technologieberatung Möller

 

Die Technologieberatung Möller widmet sich hier mit ihren Kompetenzen und mit ihrem Netzwerk drei zentralen Herausforderungen.

Erstens mit Hilfe der Condition Monitoring Systeme ist sie Berater und Unterstützer im Umfeld Zustandserfassung und damit im Themenfeld predictive maintenance und zuverlässige Systeme ansässig. Sie ist damit eingebettet in die Thematik Internet der Dinge (IoT) und digitaler Zwilling.

Zum Zweiten wird mit der Kompetenz System-Zuverlässigkeit vor allem in der Sensorik und der sensorischen Kompetenz das Themenfeld Assistenzsysteme und Augumented Operator bearbeitet.

Zum Dritten widmet sich die Technologieberatung Möller der Prozess- und Systemanalyse im Hinblick Risikomanagement. Dr. Möller ist zertifizierter Green Belt Reliability.

 

Auf der gesellschaftspolitischen Seite widmet sich die Technologieberatung Möller der Diskussion, ob Roboter und Mensch in der Zukunft austauschbar sind. Es geht hier um die Themenfelder Echtzeitfähigkeit, Eindeutigkeit der Signalbewertung und damit angemessene Reaktion auf eine Zustandsänderung (unter Zuhilfenahme der DIN 1319) und der Diskussion Künstliche Intelligenz und Emotionale Intelligenz sowie Intuition.


[1] de.wikipedia.org/wiki/Industrie_4.0; Organisationsgestaltungsprinzipien; eingesehen am 26.02.2018